Blackjack-Regeln

SONY DSC

Blackjack ist ein Kartenspiel, das mit einem normalen Deck von 52 Karten gespielt werden kann. Es ist auch möglich, mit anderen Kartenspielen zu spielen, z. B. mit dem in Europa verwendeten 40-Karten-Deck ohne Joker. Damit eine Spielregel für Blackjack als Standard gilt, muss sie bestimmten Richtlinien und Prinzipien folgen. Es gibt mehrere verschiedene Regelsätze, die als Standard angesehen werden können, wobei jeder von ihnen bestimmten Spielergebnissen unterschiedliche Werte oder Gewichtungen beimisst.

Blackjack wird in der Regel mit 6-8 gemischten Kartendecks gespielt. Die Karten mit den Nummern 2 bis 10 haben einen Wert, der ihrer Nummer entspricht (2 = 2 Punkte), während die Bildkarten (J, Q, K) 10 Punkte wert sind. Ein Ass kann nach dem Ermessen des Spielers entweder 1 oder 11 sein (Schlagen/Stehen). Wenn die Summe der Karten auf Ihrer Hand 21 oder weniger beträgt, haben Sie einen „Blackjack“ und gewinnen automatisch.
Viele Casinos nehmen sich gewisse Freiheiten bei der Gestaltung der Regeln, um die Spieler zu ermutigen, in ihrem Haus zu spielen.

Die folgenden Regeln sollte jeder Blackjack-Spieler kennen, wenn er gegen andere Spieler um echtes Geld spielt:

  • Der Geber wird immer eine weiche 17 (ein Ass und eine beliebige Karte mit dem Wert 10) treffen. Eine harte 17 (ein Ass und eine 6-7) ist nur mit einem guten Blatt möglich.
  • Wenn eine der beiden Karten ein Ass ist, gelten beide Karten als brauchbar, wenn sie geteilt werden. Wenn es ein weiteres Ass gibt, können Sie erneut teilen.
  • Sie können verdoppeln, nachdem Sie Ihre ersten 2 Karten erhalten haben, oder bei einem Kartenblatt mit einem Wert von 9 bis 11. Bei 11 kann man nicht verdoppeln – es ist wichtig, sich dies zu merken, da einige Casinos andere Regeln haben.
  • Das erneute Teilen ist erlaubt, solange Sie noch mindestens zwei Karten desselben Werts oder Rangs auf der Hand haben. Wenn Sie beispielsweise eine 9 und eine 5 auf der Hand haben und diese teilen, löst dies einen Lauf aus – das heißt, wenn Ihre nächste Karte ebenfalls eine 9 oder 5 (oder ein anderes Paar) ist, können Sie sie erneut teilen. Das erneute Teilen mit Assen funktioniert jedoch nicht, da sie das einzige mögliche Kartenpaar für Ihr Blatt darstellen würden.
  • Nach Erhalt der ersten beiden Karten haben Sie immer eine Chance, einen Treffer zu landen, es sei denn, es handelt sich um einen automatischen Gewinn (wenn 2 von 3 Händen auf dem Board einen Blackjack enthalten). Nachdem Sie Ihre dritte Karte erhalten haben, haben Sie nie wieder die Möglichkeit, zuzuschlagen. Der Geber schaut einfach auf seine 2. Karte, wenn es notwendig ist, um sicherzugehen, dass er einen Blackjack hat (z. B. bei einem Spielerblatt mit dem Wert 16).
  • Eine Verdopplung auf zwei beliebige Karten ist nie eine Option. Das passiert, wenn die ersten 2 Karten auf dem Board alle identisch sind oder eine ein Ass und eine andere eine Karte mit dem Wert 11-16 ist. Wenn Sie so etwas in der Hand haben, sind Sie wahrscheinlich in guter Form!
  • Schlagen Sie nicht zu, es sei denn, Sie haben keine Chance zu gewinnen (und selbst dann kann es sich manchmal lohnen, zuzuschlagen – und sei es nur zum Üben).

Diese Regeln sind in allen Casinos, die Blackjack-Spiele anbieten, Standard. Alle zusätzlichen Regeln, die Ihr Casino anbietet, sollten gut sichtbar ausgehängt werden, damit die Spieler wissen, was die spezifischen Hausregeln sind, bevor sie sich hinsetzen.
Blackjack ist ein Strategiespiel. Je öfter Sie dieses Spiel spielen, desto besser werden Sie darin. Es ist wichtig, dass Sie den Überblick über Ihre Karten behalten und wissen, auf welche Karten Sie während des Spiels achten müssen. Solange Sie Spaß haben, ist das alles, was wirklich zählt!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle deine Website mit WordPress.com
Jetzt starten
%d Bloggern gefällt das: